Die Silvesterparty 2019 begann wieder wie 2018 außerhalb des Vereinsraumes beim „Speer Wirt“ in Külsheim. Es trafen sich hierzu 23 Teilnehmer bei leckerem Essen. Der Vorsitzende begrüßte die Gäste, man gedachte den Verstorbenen sowie den Vereinsmitgliedern, welche krankheitsbedingt nicht dabei sein konnten. Ein kleiner Rückblick sowie Ausblick rundete die kurze Ansprache des Vorsitzenden ab.

Auch dieses Jahr wieder, am 19.12.2019, trafen sich 6 Mitglieder und Freunde des Traditionsverbandes, einige waren beruflich und urlaubsbedingt verhindert, zum bereits zur Tradition gewordenen Weihnachtsbaumschlagen, am Waldstück von Hermann Hirsch in Hundheim.

Zum Vortrag „Einbruchdiebstahl und Sicherheitsvorkehrungen“ am 07.11.2019 trafen sich 17 interessierte Mitglieder im Traditionsraum.

Der stv. Vorsitzende Gerald Bayer begrüßte Herrn Kriminalhauptkommissar Bernhard Haag vom Referat Prävention-Außenstelle Tauberbischofsheim und die anwesenden Teilnehmer.

Haus und Straßensammlung „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge“ durch den Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V. vom Montag 24.10.2019 bis Donnerstag 14.11.2019 in Külsheim

Auch im Jahr 2019 war die teilnehmende Mannschaft des Traditionsverbandes erfolgreich.

Die Schützen waren die gleichen wie im Vorjahr, unter der Teamleitung von Paul Gaab. Am Luftgewehr auf 10er Ringscheibe haben geschossen: Reinhold Wolpert, Herbert Müller, Lea-Sophie Rother und Nikolaus Holzinger. An der Duell-Scheibe unter zeitlicher Belastung Armin Rother. Alle Trefferergebnisse zusammen haben den 2. Platz von 13 teilnehmenden Mannschaften ergeben.

Wir gratulieren dem Schieß-Team zu diesem Erfolg!